Widerrufsrecht


Widerrufsrecht

Soweit Sie die Waren nicht für ihre gewerbliche oder selbständige Tätigkeit beziehen, haben Sie ein Widerrufsrecht, entsprechend dieser Widerrufsbelehrung.

Rücktritt vom Kauf ist grundsätzlich nicht möglich. Nur in Ausnahmefällen ist die Rücknahme gelieferter Ware möglich. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Jedoch bedarf es zwingend die schriftliche Zustimmung durch Arizondo Swiss GmbH. Die Rücksendung der Ware muss im Originalkarton, komplett und mit allem Zubehör erfolgen. Die gesamten Lieferkosten trägt der Kunde. Bei Rückgabe der Ware wird dem Kunden in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Kaufpreises verrechnet.

Der Widerruf ist zu richten an:

Arizondo Swiss GmbH
Konstanzerstrasse 9
CH - 8280 Kreuzlingen
Fon +41 (0)445 520 320
E-Mail info@arizondo.ch

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einem Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt, bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Nach oben